Rammkernbohrungen

Rammkernbohrungen


Unverrohrter Bohraufschluss im weichen, hindernisfreien und standfesten Bereich über dem Grundwasserspiegel


  • Einsatztiefe im Lockergestein ca. 4 bis 8m Tiefe, natür­liche Hinder­nis­se: Fels, Blöcke, Wasserzufluss oder instabile Schichten
  • Rammung mit seitlich geschlitz­ten Entnah­me­rohren (ø 1.5“-2“) für die Kernentnahme
  • Einbau von Stahl-Piezometerrohren (ø 1“-2“) (PDF Tabelle Piezometer)
  • Aufbohren (Beton, Belag)

Beratung und Kontakt


Rufen Sie uns an unter 044 362 18 74 oder kontaktieren Sie uns per E-Mail unter gc@geocontrol․ch. Wir beraten Sie gerne!